Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Unwetter über Bochum verlief verhältnismäßig ruhig

Bochum (ots) - Bereits am Morgen gab es vereinzelt Einsätze, die auf den zunehmenden Wind zurückzuführen ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

FW-BOT: Arbeitsreicher Samstagnachmittag für die Feuerwehr Bottrop

Bottrop (ots) - Um 16:38 Uhr wurde die Feuerwehr Bottrop zu einem Brand in Bottrop-Feldhausen gerufen. Hier war ...

18.02.2019 – 15:01

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Göppingen - Bares erbeutet
Zwei Männer raubten bereits am Samstag einen Mann in Göppingen aus.

Ulm (ots)

Gegen 23 Uhr war ein 28-Jähriger in der Kanalstraße unterwegs. Zwei Männer sprachen ihn an, einer von ihnen bat den Passanten um eine Zigarette. Weil er sie nicht bekam, beleidigte er den Fußgänger. Während sein Begleiter den 28-Jährigen von hinten festhielt, schlug der Mann sein Opfer und durchsuchte dessen Jacke. Er fand einen Geldbeutel. Das Bare nahm er sich. Eine Frau hatte die Täter begleitet. Die drei flüchteten in Richtung Busbahnhof. Einer der Täter wird auf eine Größe von ungefähr 175 cm und ein Alter von etwa 20-30 Jahren geschätzt. Bei der Tat trug er eine schwarze "Bomberjacke". Sein rechtes Ohr war mit einem Metallstäbchen gepierct. Von dem zweiten Täter wissen die Ermittler nur, dass er einen Blazer trug. Die Polizei in Göppingen (07161/632360) hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht die Täter.

++++0295646

Claudia Kappeler, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung