Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Blaubeuren - Kletterer abgestürzt - Schwer verletzt hat sich ein Kletterer am Samstagmittag bei einem Sturz aus 10 Meter Höhe.

Ulm (ots) - Gegen 13:30 Uhr befand sich der 31-Jährige zusammen mit seinem Vater und seinem Sohn am Katzentaler Fels in Blaubeuren auf Klettertour. In einer Höhe von etwa 10 Metern wollte er die Tour beenden. Der Abstieg wurde durch den 59-jährigen Vater des Verunglückten gesichert. Beim Abseilvorgang kam es zum Absturz. Dabei zog sich der Kletterer schwere Verletzungen zu. Er kam mit einem Rettungswagen in eine Klinik. Lebensgefahr bestand nicht. Im Einsatz waren ein Rettungswagen, Notarzt, die Feuerwehr und Bergrettung. Das Polizeirevier Ehingen nahm zum Unfallhergang die Ermittlungen auf. Vater und Sohn des Verunglückten blieben unverletzt.

+++++++++++++++++++ (1940017) Polizeiführer vom Dienst/Bo, Telefon 0731 188 1111; E-Mail: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: