Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachtes des schweren Raubes

Gelsenkirchen (ots) - Bereits am Samstag, 02.05.2019, hat ein bislang unbekannter Mann einen Penny-Markt an der ...

FW-MG: 2 Brandereignisse am frühen Abend

Mönchengladbach, 03.06.19, 16:30 Uhr, Grunewaldstraße und 17:15 Uhr, Abteistraße (ots) - Gegen 16:30 wurde ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm

21.09.2018 – 11:56

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (HDH) Steinheim - Tatverdächtiger befindet sich in Untersuchungshaft
Haftbefehl wegen Mordes

Ulm (ots)

Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Ellwangen und des Polizeipräsidiums Ulm.

Der 46-Jährige, der am Mittwoch in Steinheim am Albuch einen 53-jährigen Mann getötet haben soll, wurde am Donnerstag einem Haftrichter vorgeführt. Staatsanwaltschaft und Polizei gehen davon aus, dass der Beschuldigte sein Opfer am Mittwochabend auf einem Parkplatz abgepasst und mit einem Messer auf ihn eingestochen habe. Der Ermittlungsrichter erließ auf Antrag der Staatsanwaltschaft Ellwangen einen Haftbefehl wegen des Verdachts des Mordes. Der Festgenommene befindet sich in einer Justizvollzugsanstalt in Untersuchungshaft. Der Beschuldigte und das Opfer waren Nachbarn und kannten sich. Die Staatsanwaltschaft Ellwangen und die Polizei ermitteln jetzt intensiv die Hintergründe und Motivlage der Tat.

++++++++++ 1779149

Armin Burger, Tel. 07961/81-313, Uwe Krause, Tel. 0731/188-1111

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell