Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (HDH) Heidenheim - Jacke geriet in die Speichen
Eine Frau stürzte am Donnerstag mit ihrem Fahrrad in Heidenheim.

Ulm (ots) - Die 55-Jährige fuhr gegen 12.30 Uhr mit ihrem Rad in der Bergstraße. Sie hatte eine Jacke umgehängt. Laut Polizei geriet die Jacke in die Speichen und die Frau stürzte. Sie zog sich leichte Verletzungen zu. Der Rettungsdienst brachte die Frau in ein Krankenhaus. Das Fahrrad blieb unbeschädigt.

Tipp der Polizei: "Wer ein Fahrzeug führt, hat dafür zu sorgen, dass die Verkehrssicherheit des Fahrzeugs durch die Ladung oder die Besetzung nicht leidet", sagt die Straßenverkehrsordnung. Das gilt auch für Fahrräder. Die Polizei empfiehlt deshalb, immer zu Fahrtbeginn zu schauen, ob alles in Ordnung ist und nichts gefährlich werden kann. Damit alle sicher ankommen.

++++++++++ 1734368

Holger Fink/Wolfgang Jürgens, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: