Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PPKO: Versuchtes Tötungsdelikt in Vallendar -Polizei sucht Zeugen

Koblenz / Vallendar (ots) - Am Donnerstag, den 07. Februar gegen 19:30 Uhr kam es in Vallendar zu einem ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

31.03.2018 – 10:05

Polizei Bremen

POL-HB: Nr.: 0209 --Blick aufs Navi führt zu Verkehrsunfall--

Bremen (ots)

   - 
Ort: 	Bremen-Obervieland, Autobahnzubringer Arsten
Zeit: 	30.03.18, 10.45 Uhr 

Ein 56 Jahre alter ortsfremder Autofahrer übersah am Karfreitag in Obervieland ein Rotlicht und verursachte einen Verkehrsunfall. Er gab an, durch das Navigationsgerät abgelenkt worden zu sein. Der Fahrer musste gemeinsam mit seiner gleichaltrigen Ehefrau in ein Krankenhaus gebracht werden.

Der 56-Jährige befuhr mit seinem Ford den Autobahnzubringer Arsten und wollte in die Habenhauser Brückenstraße einbiegen. Laut Zeugenaussagen fuhr er bei Rotlicht in den Kreuzungsbereich und kollidierte mit einem Renault. Durch den Aufprall kippte der Ford um und blieb auf dem Dach liegen. Die beiden Fahrzeuginsassen konnten durch Ersthelfer aus dem Auto befreit werden. Das Ehepaar wurde anschließend mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Der 46 Jahre alte Fahrer des Renaults blieb unverletzt.

Ablenkung im Straßenverkehr, wie beispielsweise durch die Nutzung von Handys und anderen elektronischen Geräten, hat seit Jahren einen wachsenden Anteil an der Entstehung gefährlicher Verkehrssituationen. Die Polizei rät: Lassen Sie sich im Straßenverkehr nicht ablenken, verlassen Sie sich im Zweifel nicht auf ein Navigationsgerät, sondern auf sich selbst.

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Bremen
Pressestelle
Nils Matthiesen
Telefon: 0421 361-12114
pressestelle@polizei.bremen.de
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de

Original-Content von: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bremen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Bremen