Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Zwei schwer verletzte Personen bei Verkehrsunfall -Ratingen-

Mettmann (ots) - Am 14.02.2019, gegen 15.50 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall mit zwei schwer verletzten ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

13.07.2018 – 08:16

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Göppingen - 17-Jähriger bei Unfall lebensgefährlich verletzt

Ulm (ots)

Bei einem Unfall auf der Kreisstraße 1424 von Jebenhausen nach Heiningen wurde am Freitagmorgen ein 17-Jähriger lebensgefährlich verletzt. Eine 28-jährige Autofahrerin hatte gegen 03.30 Uhr auf halber Strecke den 17-Jährigen mit ihrem Seat erfasst, der sich nach ersten Ermittlungen mittig auf der Straße befand. Die 28-Jährige erlitt einen Schock und musste ebenfalls ärztlich versorgt werden. An dem Auto, das sichergestellt wurde, entstand ein Schaden von rund 2.000 Euro. Zur genauen Klärung der Unfallursache wurde ein Gutachter beauftragt. Ein Polizeihubschrauber machte in den frühen Morgenstunden Überschichtsaufnahmen von der Unfallstelle. Die Kreisstraße 1424 war bis gegen 08.00 Uhr gesperrt. Der Verkehr wurde weiträumig umgeleitet.

Rudi Bauer, Telefon 0731/188-1111, E-Mail, ulm.pressestelle@polizei.bwl.de,

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung