Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDLD: Landauer Polizei - Eisige Kontrolle in den Morgenstunden

Landau (ots) - In den Morgenstunden des Dienstag wurden gezielt Verkehrskontrollen mit Schwerpunkt ...

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

POL-WHV: Pressemeldung Wilhelmshaven, 15. - 17.02.19

Wilhelmshaven (ots) - Am Samstagnachmittag gelangten unbekannte Täter in die Räumlichkeiten eines Pflegeheims ...

02.07.2018 – 12:51

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (BC) Biberach - Sommerlinde ohne Krone
Bereits Freitagnacht beschädigten Unbekannte einen Baum in Biberach.

Ulm (ots)

Zwischen 20 und 9.15 Uhr waren die Täter auf dem Gigelberg. An einem Baum rissen sie die Krone und sämtliche Äste ab. Die Linde war ein Geschenk der Stadt an einen Biberacher Firmengründer. Sie wurde im Frühjahr vergangenen Jahres gepflanzt. Die Polizei in Biberach (07351/4470) hat nun umfangreiche Ermittlungen wegen Sachbeschädigung aufgenommen und hofft auf Zeugenhinweise.

Hinsehen statt wegschauen lautet das Motto der bundesweiten Initiative "Aktion-tu-was" der Polizei, die zu mehr Zivilcourage aufruft. Viele Straftaten können nur mit Hilfe der Bevölkerung aufgeklärt werden. Informationen zur Aktion der Polizei finden Sie im Internet unter www.aktion-tu-was.de oder in Broschüren auf jeder Polizeidienststelle.

++++1222278

Claudia Kappeler, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Auf Facebook (https://www.facebook.com/PolizeipraesidiumUlm/) und Twitter (https://twitter.com/PolizeiUL).

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell