Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Stuttgart mehr verpassen.

17.03.2020 – 11:21

Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Streit zwischen Autofahrer und Passant - Zeugen gesucht

Stuttgart-Süd (ots)

Die Polizei sucht Zeugen zu einer Auseinandersetzung, bei der am Montagnachmittag (16.03.2020) am Südheimer Platz offenbar auch ein Schlagstock im Spiel war. Ersten Ermittlungen zufolge gerieten ein 54-jähriger Mercedesfahrer und ein 23-jähriger Fußgänger aneinander. Der 54-Jährige fuhr gegen 16.35 Uhr mit seinem Mercedes die Böblinger Straße entlang und wollte nach links auf den Südheimer Platz einbiegen. Beim Abbiegen übersah er offenbar die 25 Jahre alte Lebensgefährtin des 23-Jährigen, die mit einem Kind gerade die Fahrbahn überquerte. Es gab mutmaßlich keine Berührung zwischen dem Auto und der Fußgängerin. Der 23-Jährige beobachtete den Vorfall und stritt zunächst verbal mit dem 54-Jährigen. Der Streit mündete in einer Auseinandersetzung, bei der auch ein Schlagstock zum Einsatz gekommen sein soll. Mehrere Zeugen beobachteten offenbar den Streit. Sie werden gebeten, sich beim Polizeirevier 1 Theodor-Heuss-Straße unter der Rufnummer +4971189903100 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart