Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Stuttgart

01.10.2019 – 14:19

Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Nach Straßenraub geflüchtet - Zeugen gesucht

Stuttgart-Mitte (ots)

Zwei Unbekannte haben am Sonntagmorgen (29.09.2019) einen 28 Jahre alten Mann niedergeschlagen und beraubt. Der 28-Jährige war gegen 05.10 Uhr im Bereich Hirsch-/ Breite Straße unterwegs und hielt sein Smartphone in einer Hand. Zwei Personen traten von hinten an den Mann heran. Einer der beiden schubste ihn und schlug ihm mehrfach ins Gesicht. Als der Verletzte zu Boden fiel, ließ er sein Smartphone fallen. Der andere Unbekannte nahm das Handy an sich und flüchtete, während der Schlagende den am Boden liegenden Mann trat und im Anschluss ebenfalls flüchtete. Beide Täter waren zirka 20 bis 25 Jahre alt und etwa 175 bis 180 Zentimeter groß. Sie hatten eine normale Statur und ein südländisches Erscheinungsbild. Sie hatten schwarze kurze Haare und einen Drei-Tage-Bart. Zeugen werden gebeten sich bei den Beamtinnen und Beamten der Kriminalpolizei unter der Rufnummer +4971189905778 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 / 8990 - 1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart