Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Jungbullen auf offener Weide gequält und getötet - Velbert - 1905061

Mettmann (ots) - Die Polizei in Velbert ermittelt aktuell intensiv wegen einer besonders abscheulichen Straftat ...

FW-GL: Vier Feuerwehreinsätze innerhalb von zwei Stunden

Bergisch Gladbach (ots) - Ein unruhiger Nachmittag liegt hinter den haupt- und ehrenamtlichen Einsatzkräften ...

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Stuttgart

26.04.2019 – 18:02

Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Auto kollidiert mit Stadtbahn

Stuttgart-Bad Cannstatt (ots)

Eine 49 Jahre alte Frau hat offenbar am Freitag (26.04.201) in der Badstraße einen Unfall mit einer Stadtbahn der Linie U13 verursacht. Die Frau wollte gegen 16.20 Uhr von einem Grundstück gegenüber der Zieglergasse nach links ausfahren und übersah offenbar aus bislang nicht geklärten Gründen die Stadtbahn mit Ziel Hedelfingen. Es kam zur Kollision, bei der ein Sachschaden in Höhe von vorläufig geschätzten 30.000 Euro entstand. Der betreffende Stadtbahnverkehr unterlag bis 17.40 Uhr erheblichen Einschränkungen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart