Das könnte Sie auch interessieren:

POL-WHV: Verkehrsunfall in Schortens - beide beteiligten Fahrzeugführer wurden verletzt

Wilhelmshaven (ots) - schortens. Am Dienstagvormittag, 05.03.2019, kam es auf dem Oldenburger Damm zu einem ...

POL-CE: Durchführung von Alkohol-und Drogenkontrollen im Celler Stadtgebiet

29221 Celle (ots) - Am Sonntag, 17.03.2019, wurde in der Zeit von 21:30 Uhr bis 23:45 eine Alkohol-und ...

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 05.03.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrskontrolle ++ Trunkenheit im Straßenverkehr ++ Verunfallter Lkw auf der A31 ...

13.02.2019 – 08:44

Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Schwerpunktkontrollen

Stuttgart-Bad Cannstatt (ots)

Polizeibeamte haben am Dienstagnachmittag (12.02.2019) den Verkehr in der Heilbronner Straße in Richtung Pragstraße kontrolliert und ihr Augenmerk dabei insbesondere auf Rotlichtverstöße gelegt. Die Beamten stellten zwischen 14.30 Uhr und 16.30 Uhr insgesamt 17 Verstöße fest. Neben einem empfindlichen Bußgeld müssen die Fahrzeuglenker auch mit mindestens einem Punkt in Flensburg rechnen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell