Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MA: Schriesheim/Heiligkreuzsteinach: Mittlerweile vier tote Hunde gefunden; erste Untersuchungsergebnisse liegen vor; Zeugen dringend gesucht

Schriesheim/Heiligkreuzsteinach (ots) - Seit Dienstag, den 19. März wurden entlang der Kreisstraße K4122, ...

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

FW-E: Eine Tote nach Verkehrsunfall auf der A 52

Essen-Haarzopf; A 52; 20.03.2019; 22:15 Uhr (ots) - Die Feuerwehr Essen wurde am späten Abend zu einem ...

12.02.2019 – 16:00

Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Mit Stadtbahn zusammengestoßen

Stuttgart-Münster (ots)

Beim Zusammenstoß mit einer Stadtbahn ist es am Dienstagnachmittag (12.02.2019) nach ersten Schätzungen zu einem Sachschaden von rund 80.000 Euro gekommen. Der 67 Jahre alte Fahrer eines Lkws fuhr gegen 14.05 Uhr die Neckartalstraße in Richtung Bad Cannstatt entlang. Auf Höhe der Reinhold-Maier-Brücke bog er nach links auf selbige ab. Offensichtlich übersah er dabei das Rotlicht und kollidierte im Einmündungsbereich mit einer Stadtbahn der Linie U14, welche in Richtung Bad Cannstatt unterwegs war. Fahrgäste, der 56-jährige Stadtbahnfahrer sowie der Lkw-Fahrer selbst blieben bei dem Zusammenstoß unverletzt. Zweitweise mussten die Fahrstreifen von der Reinhold-Maier-Brücke nach links in die Neckartalstraße für den Fahrzeugverkehr gesperrt werden. Hierbei kam es zu Verkehrsbeeinträchtigungen. Auch musste der dortige Stadtbahnverkehr während der Unfallaufnahme unterbrochen werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Stuttgart
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung