Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Wasserrohrbruch

Stuttgart-Zuffenhausen (ots) - Ein Rohrbruch im Rotweg hat am Mittwochabend (28.11.2018) Feuerwehr und Polizei beschäftigt. Anwohner hatten gegen 20.45 Uhr gemeldet, das Wasser aus dem Gehweg des Rotwegs auf Höhe der Einmündung Böckinger Straße sprudelte. Polizeibeamte regelten zunächst den Verkehr und verständigten das Wasserversorgungsunternehmen. Gegen 21.20 Uhr mussten die Beamten die Feuerwehr anfordern, da das Wasser in den Keller eines Gebäudes an der Fleiner Straße gelaufen war. Die Feuerwehr pumpte den Keller aus und fällte sicherheitshalber einen Baum, der vom Wasser unterspült worden war. Beschäftigte des Versorgungsunternehmens stellten das Wasser gegen 23.00 Uhr ab. Zur Aufgrabung des Schadens musste ein Ampelmast abmontiert werden. Der Stadtbahnverkehr der Linie U7 konnte weiterlaufen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: