Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Mutmaßlicher Exhibitionist vorläufig festgenommen

Stuttgart-Ost (ots) - Polizeibeamte haben am Sonntagabend (08.04.2018) in der Kniebisstraße einen 55 Jahre alten Mann vorläufig festgenommen, der im Verdacht steht, sich in der Fuchseckstraße vor zwei 23-Jährigen und einer 28-Jährigen entblößt zu haben. Die drei Frauen saßen gegen 21.30 Uhr auf einer Bank in der Fuchseckstraße. Der Tatverdächtige ging offenbar die Straße entlang auf die drei zu, öffnete seine Hose und onanierte offensichtlich. Als die Frauen die Polizei verständigten, lief er weiter. Die Beamten nahmen den deutlich alkoholisierten Tatverdächtigen in der Kniebisstraße vorläufig fest.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: