Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Reutlingen mehr verpassen.

28.05.2017 – 18:55

Polizeipräsidium Reutlingen

POL-RT: Reutlingen (RT): Gestohlener Hund im Tierheim Reutlingen aufgetaucht

Reutlingen (ots)

Ein glückliches Ende nahm der Diebstahl des zweieinhalb Monate alten Chihuahua.

Wie in der Pressemeldung vom 26.05.2017 berichtet, wurde am 25.05.2017 in Reutlingen-Rommelsbach ein zweieinhalb Monate alter Chihuahua durch einen unbekannten Mann gestohlen, als der Hund in Rommelsbach von einem 10-jährigen Mädchen spazieren geführt worden war.

Am Freitag gegen 17.30 Uhr waren Beamte des Polizeireviers Reutlingen wegen Streitigkeiten vor dem Tierheim zum Tierheim Reutlingen gerufen worden. Dort wurden die Beamten, nachdem diese Streitigkeiten geklärt waren, durch eine aufmerksame Mitarbeiterin des Tierheims angesprochen und auf einen im Tierheim aufgenommenen jungen Chihuahua hingewiesen.

Die Beamten fotografierten den Fundhund im Tierheim und zeigen der Familie des 10-jährien Mädchens die Bilder des Hundes. Diese konnte den Hund darauf wiedererkennen.

Der Welpe befindet sich im Moment noch im Tierheim Reutlingen und kann demnächst wieder zurück zu seinem 10-jährigen Frauchen.

Die Umstände was mit dem Hund passiert ist und wer den Welpen gestohlen hat müssen noch ermittelt werden. Nach den Angaben der Mitarbeiterin wurde der Hund in Rommelsbach aufgefunden. Der Dieb hatte den Hund mittels Leine angebunden. Die verständigten Tierheimmitarbeiter verbrachten den Hund dann ins Tierheim Reutlingen.

Rückfragen bitte an:

Dieter Knaus, Polizeiführer vom Dienst, Tel. 07121/942-2224

Polizeipräsidium Reutlingen
Telefon: 07121 942-0
E-Mail: reutlingen.pp.pressestelle@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Reutlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Reutlingen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Reutlingen