Polizeipräsidium Reutlingen

POL-RT: Brand in einer Wohnung eines 12-Familienhauses in Kirchheim/Teck (ES)

Reutlingen (ots) -

   -	Kirchheim/Teck (ES): Brand in Mehrfamilienhaus 

In der Nacht zum Sonntag hat es gegen 00:25 Uhr in einer Wohnung eines Mehrfamilienhaus in der Kirchheimer Bachstraße im Stadtteil Ötlingen gebrannt. Die Bewohner des 12-Familien-Hauses konnten frühzeitig außer Gefahr gebracht werden und es wurde niemand verletzt. Beim Eintreffen der Rettungskräfte quoll Rauch aus dem 2. Stock. Nach ersten Ermittlungen brach der Brand im Bereich eines Sofas aus bislang unbekannter Ursache aus. Die Wohnungsinhaber waren zum Zeitpunkt des Brandausbruches außer Haus. Der Gebäudeschaden wird derzeit auf ca. 5.000 Euro geschätzt. Die Feuerwehr war mit 9 Fahrzeugen und 35 Einsatzkräften zur Brandbekämpfung vor Ort. Vorsorglich war der Rettungsdienst mit 2 Fahrzeugen und 5 Mann an der Brandstelle. Von der Feuerwehr konnte aus der Brandwohnung eine Katze und ein Meerschweinchen unversehrt geborgen werden. Das Polizeirevier Kirchheim hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Timo Kirschmann, PvD - Tel. 07121 / 942 - 2224

Polizeipräsidium Reutlingen
Telefon: 07121 942-0
E-Mail: reutlingen.pp.stabst.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Reutlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Reutlingen

Das könnte Sie auch interessieren: