Polizeipräsidium Reutlingen

POL-RT: Verkehrsunfall in Metzingen

Reutlingen (ots) - Metzingen (RT): Verkehrsunfall - 1 Leichtverletzter

Zu einem großen Sachschaden kam es am Sonntagabend gegen 23:15 Uhr in Metzingen in der Stuttgarter Straße. Ein 24-jähriger Lenker eines Fiat Punto befuhr die Stuttgarter Straße aus Richtung B 312 in Richtung Wilhelmstraße. Hierbei kam dieser in einer unübersichtlichen Rechtskurve auf Grund deutlich überhöhter Geschwindigkeit nach links von der Fahrbahn ab und prallte auf einen geparkten VW Polo. Durch die Wucht des Aufpralles wurde der VW auf einen ebenfalls geparkten Mercedes geschoben. Der Sachschaden beträgt insgesamt ca. 10000 Euro. Der 24-Jährige wurde leicht an der Hand verletzt. Die Feuerwehr Metzingen war mit 7 Mann zur Reinigung ausgelaufener Betriebsstoffe eingesetzt. Während der Unfallaufnahme war die Stuttgarter Straße/Wilhelmstraße bis 01:40 Uhr voll gesperrt. Zu Behinderungen kam es nicht. Der 24-Jährige musste seinen Führerschein abgeben.

Daniel Joachim, Tel. 07121/942-2224

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Reutlingen
Telefon: 07121 942-0
E-Mail: reutlingen.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Reutlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Reutlingen

Das könnte Sie auch interessieren: