PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Offenburg mehr verpassen.

02.12.2021 – 12:19

Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Rastatt - Beim Vorbeifahren gestreift

Rastatt (ots)

Beim Touchieren eines VW Polo verursachte ein 56-Jähriger am Donnerstagmorgen einen Sachschaden von rund 10.000 Euro. Der Daimler-Benz Fahrer befuhr gegen 5:16 Uhr die Carl-Benz-Straße, als er den dort abgestellten VW Golf gestreift und beschädigt haben soll. Durch den Aufprall wurde der VW Golf auf einen Renault Clio geschoben. Der Unfallverursacher entfernte sich im Anschluss zunächst unerlaubt von der Unfallstelle, konnte von den Beamten des Polizeireviers Rastatt jedoch ausfindig gemacht werden.

/jp

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Rastatt
Weitere Storys aus Rastatt
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg