PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Offenburg mehr verpassen.

30.09.2020 – 08:26

Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Kehl, Kork, B 28 - Kollision mit Rettungswagen, schwerverletzt

Kehl, KorkKehl, Kork (ots)

Nach einem Unfall am späten Dienstagnachmittag zwischen einem im Einsatz befindlichen Rettungswagen und einem Motorradfahrer musste die B 28 bei der Ausfahrt Kork in Fahrtrichtung Appenweier gesperrt werden. Der 34 Jahre alte Biker erlitt durch die Kollision schwere Verletzungen und wurde von Kräften des Rettungsdienstes in das Ortenau Klinikum Offenburg verbracht. Nach bisherigen Erkenntnissen befuhr der Einsatzwagen des Rettungsdienstes gegen 17 Uhr mit eingeschaltetem Blaulicht und Martinshorn den linken Fahrstreifen. Der Kraftradfahrer wollte aufgrund einer dortigen, baustellenbedingten Fahrbahnverengung vom rechten auf den linken Fahrstreifen wechseln und stieß hierbei mit Rettungsfahrzeug zusammen. Der Sachschaden wird auf etwa 7.000 Euro beziffert. Nach Abschluss der Reinigungsarbeiten konnte die B 28 gegen 21:15 Uhr wieder vollständig freigegeben werden.

/wo

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781 - 211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg