Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Kollision mit Leichtkraftrad - Kind schwer verletzt - Heiligenhaus - 1905144

Mettmann (ots) - Am Donnerstagabend des 23.05.2019, gegen 18:00 Uhr, kam es an der Kurt-Schumacher-Straße 12 ...

POL-MI: Vier Schwerverletzte nach Verkehrsunfall auf B 239

Lübbecke (ots) - Am Donnerstagvormittag hat sich in Lübbecke ein schwerer Verkehrsunfall unter Beteiligung ...

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Offenburg

29.04.2019 – 10:21

Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Offenburg - Unter Alkoholeinfluss

Offenburg (ots)

Gleich zwei Fahrzeugführer mussten nach Verkehrskontrollen in der Nacht von Sonntag auf Montag Blut abgeben und müssen nun mit Anzeigen wegen Trunkenheit im Verkehr rechnen. Die Fahrerin eines VW wurde von Beamten des Polizeireviers Offenburg in der Schutterwälder Straße kontrolliert, als ein Atemalkoholtest einen Wert über einem Promille anzeigte. Ein in der Heinrich-Hertz-Straße kontrollierter Mercedesfahrer brachte es auf knapp 1,4 Promille. Ihn erwartet außerdem eine Anzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis. /ma

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg