Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DN: Verkehrsunfall mit vier Verletzten

Merzenich (ots) - Am Sonntagabend kam es in Girbelsrath zur Kollision von zwei Pkw. Vier Personen wurden ins ...

FW-MH: Zwei Verletzte nach Verkehrsunfall auf der Mendener Straße

Mülheim an der Ruhr (ots) - In den frühen Abendstunden des heutigen Tages kam es im Verlauf der Mendener ...

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Offenburg

26.04.2019 – 19:03

Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Appenweier - Fahrzeugbrand

Appenweier (ots)

Am heutigen Nachmittag, gegen 16:10 Uhr, wurde über Polizeinotruf mitgeteilt, dass in Appenweier in der Nesselrieder Straße zwischen einem Haus und einem Schopf ein Pkw brennen würde. Der Sachverhalt bestätigte sich vor Ort. Die Feuerwehren Urloffen und Renchen konnten ein vollständiges Übergreifen der Flammen des Fahrzeugbrandes auf das Wohngebäude und einen Holzschuppen verhindern. An der Gebäudefassade, dem Schuppen und dem betroffenen Fahrzeug, einem Opel, Vectra, entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 20.000 Euro. Durch die starke Rauchentwicklung erlitt eine Frau eine Rauchgasvergiftung und musste in ein umliegendes Klinikum eingeliefert werden. Aufgrund der vom Polizeiposten Appenweier durchgeführten Ermittlungen muss als Brandursache von einem technischen Defekt ausgegangen werden.

/FDR

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781 21 0
E-Mail: offenburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Offenburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg