Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

POL-PDNW: Tuning-Kontrollen - Beeindruckendes oder eher bedenkliches Ergebnis?!

Neustadt/Weinstraße (ots) - Polizistinnen und Polizisten aus dem Bereich der Polizeidirektion Neustadt, der ...

POL-PPKO: Versuchtes Tötungsdelikt in Vallendar -Polizei sucht Zeugen

Koblenz / Vallendar (ots) - Am Donnerstag, den 07. Februar gegen 19:30 Uhr kam es in Vallendar zu einem ...

18.02.2019 – 14:28

Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Offenburg - Auffahrunfall auf der B33

Offenburg (ots)

Ein Sachschaden von rund 10.000 und ein Leichtverletzter waren am heutigen Morgen die Folgen kurzer Unaufmerksamkeit. Der Fahrer eines Citroëns befuhr gegen 07:15 Uhr die B33 in Richtung Offenburg. Als ein Auto vor ihm verkehrsbedingt warten musste, fuhr der 78 Jährige diesem auf. Der Fahrer des wartenden Fahrzeugs verletzte sich bei dem Unfall leicht. /ms

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Offenburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung