Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

POL-LB: Ludwigsburg: Ergänzung zur Öffentlichkeitsfahndung nach dem vermissten Domenico D. aus Ludwigsburg

Ludwigsburg (ots) - Der seit Samstag vermisste 79 Jahre alte Domenico D. aus Ludwigsburg (wir berichteten am ...

FW-E: Eine Tote nach Verkehrsunfall auf der A 52

Essen-Haarzopf; A 52; 20.03.2019; 22:15 Uhr (ots) - Die Feuerwehr Essen wurde am späten Abend zu einem ...

22.06.2018 – 13:50

Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Wolfach - Hilfreiche Routinekontrolle

Wolfach (ots)

Gesundheitliche Probleme eines Mannes haben heute kurz vor der Mittagszeit in der Kinzigstraße zu einem Rettungsdienst-, Feuerwehr- und Polizeieinsatz geführt. Bei einer Routinekontrolle durch Mitarbeiter eines Pflegdienstes war die Eingangstür des zu betreuenden Patienten blockiert, sodass das Pflegepersonal die Wohnung nicht betreten konnte. Hilfloses und deutlich vernehmbares Atmen auf der anderen Türseite hat die Pflegekraft zum Absetzen eines Notrufs bewogen. Noch vor Eintreffen der angeforderten Wehrleute aus Wolfach konnte sich der Mann eigenständig von der Eingangstür weg bewegen, so dass die Hilfskräfte in die Wohnung gelangen konnten. Der Patient musste mit einem Rettungswagen zur medizinischen Versorgung in das Ortenau Klinikum Wolfach gebracht werden.

/wo

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Offenburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung