Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Ludwigsburg mehr verpassen.

12.08.2020 – 12:41

Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Bitte beachten Sie die Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Stuttgart

Ludwigsburg (ots)

Stuttgart-Ost (ots)

Polizeibeamte haben am Mittwochmorgen (12.08.2020) einen 80 Jahre alten Mann vorläufig festgenommen, der im Verdacht steht, auf der Bundesstraße 14 entgegen der Fahrtrichtung gefahren zu sein. Zeugen meldeten gegen 04.00 Uhr, dass ein blauer Hyundai die Bundesstraße 14 von Waiblingen kommend in Richtung Stuttgart auf der falschen Fahrbahn befuhr. Alarmierte Polizeibeamte hielten das Fahrzeug auf Höhe des Neckarparks an und kontrollierten den 80-jährigen Autofahrer. Zur weiteren Abklärung brachten sie den Mann auf ein Polizeirevier und beschlagnahmten seinen Führerschein. Das Auto wurde abgeschleppt. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen setzten sie ihn auf freien Fuß. Bei welcher Auffahrt der Mann auf die Bundesstraße gelangt ist, konnte noch nicht festgestellt werden. Weitere Zeugen und Geschädigte werden deshalb gebeten, sich unter der Rufnummer +4971189903500 bei dem Polizeirevier 5 Ostendstraße zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart Pressestelle Telefon: 0711 8990-1111 E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten: Telefon: 0711 8990-3333 E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg