Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Ludwigsburg mehr verpassen.

25.05.2020 – 14:36

Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Ludwigsburg: Schulgebäude beschädigt; Schwieberdingen: Einbruch in Firmengebäude; Ditzingen: drei Fahrzeuge aufgebrochen; Sachsenheim: Mercedes umgekippt

Ludwigsburg (ots)

Ludwigsburg-Eglosheim: Schulgebäude beschädigt

Vermutlich mit einem Stein wurde zwischen Sonntag 19.30 Uhr und Montag 07.45 Uhr ein Schulgebäude in der Tammer Straße in Eglosheim beschädigt. Ein noch unbekannter Täter bewarf ein Fenster des Gebäudes D der Hirschbergschule, wodurch die äußere Scheibe zu Bruch ging. Der Sachschaden wurde auf rund 1.000 Euro geschätzt. Der Polizeiposten Eglosheim, Tel. 07141/22150-0, bittet Zeugen, die Hinweise geben können, sich zu melden.

Schwieberdingen: Einbruch in Firmengebäude

Auf Bargeld hatten es bislang unbekannter Diebe wohl abgesehen, die zwischen Sonntag 14.00 Uhr und Montag 07.00 Uhr in der Dieselstraße in Schwieberdingen zuschlugen. Zunächst schlugen die Unbekannten das Fenster eines Firmengebäudes ein und verschafften sich so Zutritt in das Büro der Firma. Aus einer Kasse stahlen sie mehrere hundert Euro und begaben sich anschließend in ein Büro eines angrenzenden Betriebs. Dieses Büro ist über das Firmengebäude, in das die Täter zunächst eingebrochen waren, zu erreichen. Aus diesem Büro entwendeten die Unbekannten zwei verschlossenen Kassen, in denen sich insgesamt ein vierstelliger Bargeldbetrag befand. Der hinterlassene Sachschaden dürfte sich auf mehrere hundert Euro beziffern. Zeugen, die Verdächtiges beobachtet haben, werden gebeten, sich unter Tel. 07150/31245 mit dem Polizeiposten Schwieberdingen in Verbindung zu setzen.

Ditzingen-Hirschlanden: drei Fahrzeuge aufgebrochen

Zwischen Samstag 19.00 Uhr und Montag 09.00 Uhr trieb ein noch unbekannter Täter in Hirschlanden sein Unwesen. Der Dieb brach in insgesamt drei Fahrzeuge ein. In der Brühlstraße schlug er ein Dreiecksfenster eines Citroen, Typ Jumper, ein. Entwendet wurde aus dem LKW wohl nichts. Des Weiteren brach der Unbekannte auf gleiche Weise einen Peugeot, Typ 206, auf. Aus diesem Fahrzeug stahl er Kleingeld in Höhe von etwa drei Euro. Weitere drei Euro erlangte der Täter indem er in der Bert-Brecht-Straße ein Dreiecksfenster eines VW, Typ Touran, einschlug und das Bargeld mitgehen ließ. Der hinterlassene Sachschaden dürfte sich auf etwa 2.100 Euro belaufen. Das Polizeirevier Ditzingen, Tel. 07156/4352-0, sucht Zeugen, die Hinweise geben können.

Sachsenheim: Mercedes umgekippt

Vermutlich weil ein Reifen platzte, war ein 32 Jahre alter Mercedes Sprinter-Fahrer am Montag gegen 05.50 Uhr auf der Landesstraße 1110 zwischen Hohenhaslach und Ochsenbach in einen Unfall verwickelt. Der 32-Jährige verlor, nachdem der Reifen geplatzt war, die Kontrolle über den PKW und kam von der Fahrbahn ab. Hierauf kippte das Fahrzeug auf die Seite. Der Fahrer erlitt leichte Verletzungen. Der entstandene Sachschaden wurde auf rund 12.000 Euro geschätzt. Der Sprinter war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg