Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ludwigsburg
Keine Meldung von Polizeipräsidium Ludwigsburg mehr verpassen.

13.02.2020 – 10:06

Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Unfallflucht in Ludwigsburg; Vorfahrt in Bietigheim-Bissingen missachtet

Ludwigsburg (ots)

Ludwigsburg: VW Golf beschädigt - Verursacher flüchtet

Vermutlich beim Ein- oder Ausparken streifte ein bislang unbekannter Fahrzeuglenker einen VW Golf, wodurch ein Sachschaden von rund 2.000 Euro entstand. Der VW war am Mittwoch, zwischen 19:00 und 20:30 Uhr, in der Karlstraße in Ludwigsburg am Fahrbahnrand geparkt und wurde am linken Fahrzeugheck beschädigt. Der Verursacher kümmerte sich anschließend nicht um den Unfall und machte sich aus dem Staub. Zeugen, die den Unfall beobachtet haben oder Hinweise zum unbekannten Fahrzeuglenker geben können, melden sich bitte beim Polizeirevier Ludwigsburg unter der Tel. 07141 18-5353.

Bietigheim-Bissingen: Vorfahrt missachtet

Zwei Leichtverletzte und ein Sachschaden von etwa 7.500 Euro forderte ein Verkehrsunfall, der sich am Mittwoch gegen 19:10 Uhr in Bissingen ereignete. Ein 82 Jahre alter Opel-Lenker war zunächst auf der Maybachstraße unterwegs und wollte im weiteren Verlauf seine Fahrt auf der Bahnhofstraße fortsetzen. Beim Einfahren in die Bahnhofstraße übersah er vermutlich aus Unachtsamkeit einen von links kommenden vorfahrtsberechtigten Audi, dessen 32-jährige Fahrerin die Bahnhofstraße befuhr. Nachdem es im Kreuzungsbereich schließlich zum Zusammenstoß gekommen war, wurden die beteiligten Fahrzeuge auf den gegenüberliegenden Gehweg abgewiesen und noch obendrein ein Blumenbeet beschädigt. Beide Fahrer erlitten durch die Kollision leichte Verletzungen. Während sich ein hinzugezogener Rettungsdienst vor Ort um die verletzte Frau kümmerte, wurde der 82 Jahre alte Mann in ein Krankenhaus gebracht. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abschleppt werden. Darüber hinaus befand sich die Freiwillige Feuerwehr Bietigheim-Bissingen mit drei Fahrzeugen und 16 Wehrleuten an der Unfallstelle im Einsatz.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen aus Ludwigsburg
Weitere Meldungen aus Ludwigsburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg