Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ludwigsburg

28.11.2019 – 11:31

Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Ditzingen: Gefährliche Körperverletzung; Gerlingen: Alkoholisierter Randalierer

Ludwigsburg (ots)

Ditzingen: Gefährliche Körperverletzung

Wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt die Polizei in Ditzingen gegen einen 21-Jährigen, der am Mittwoch gegen 16:15 Uhr im Bereich der Kreuzung Leonberger Straße/Wilhelmstraße einen 17-jährigen Jugendlichen angegriffen hat. Offenbar hatte der Kontakt des 17-Jährigen zur Schwester des 21-Jährigen dessen Argwohn erregt. Er schlug dem Jugendlichen unvermittelt ins Gesicht und soll ihn anschließend mehrfach getreten haben. Das Opfer musste anschließend ärztliche Hilfe in Anspruch nehmen.

Gerlingen: Alkoholisierter Randalierer

Mit einem aggressiven Zeitgenossen hatten es Personal und Besucher einer Gaststätte in der Dieselstraße zu tun. Gegen 23:25 Uhr hatte der sichtlich alkoholisierte Unbekannte mit einem Begleiter das Lokal aufgesucht und gleich Streit mit einem 31-Jährigen Gast angefangen. Als der Barkeeper schlichtend eingriff verlagerte sich der Streit ins Freie. Nachdem der 31-Jährige den Bereich verlassen hatte, um einer weiteren Auseinandersetzung aus den Weg zu gehen, kam der Unbekannte in die Gaststätte zurück, schleuderte mehrere Shishas durch den Schankraum und warf Tische und Stühle um. Danach machte er sich mit seinem Begleiter davon. Hinweise zur Identität des Unbekannten nimmt der Polizeiposten Gerlingen, 07156/94490, entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg