Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ludwigsburg

18.07.2019 – 11:58

Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Auffahrunfall auf der BAB 81 - Gemarkung Ditzingen; Unfallflucht in Ludwigsburg; Verkehrsunfall in Vaihingen an der Enz

Ludwigsburg (ots)

BAB 81 / Ditzingen: Auffahrunfall mit vier Beteiligten

Ein Sachschaden von etwa 21.000 Euro ist das Ergebnis eines Unfalls, der sich am Mittwoch gegen 14.05 Uhr auf der BAB 81 in Fahrtrichtung Stuttgart ereignete. Zwischen der Anschlussstelle Stuttgart-Feuerbach und dem Autobahndreieck Leonberg mussten ein 69 Jahre alte Nissan-Lenker, eine 25-jährige Ford-Lenkerin und eine 34 Jahre alter Lkw-Fahrer, der am Steuer eines Peugeot Boxer saß, verkehrsbedingt auf dem linken Fahrstreifen abbremsen. Ein nachfolgender 55-jähriger Dodge-Fahrer erkannte die Situation mutmaßlich zu spät und fuhr auf den Peugeot auf. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Peugeot auf den Ford und der wiederum auf den Nissan geschoben. Drei der vier Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Während der Unfallaufnahme und der Bergungsarbeiten war der linke Fahrstreifen bis etwa 15.55 Uhr gesperrt.

Ludwigsburg-West: Unfallflucht auf Baumarktparkplatz

Das Polizeirevier Ludwigsburg, Tel. 07141/18-5353, sucht Zeugen die Hinweise zu einer Unfallflucht geben können, die am Mittwoch zwischen 12.30 und 13.00 Uhr in der Wöhlerstraße in Ludwigsburg-West begangen wurde. Ein bislang unbekannter Fahrzeuglenker beschädigte vermutlich beim Ein- oder Ausparken einen Audi Q3, der auf einem Baumarktparkplatz abgestellt war. Ohne sich um den entstandenen Sachschaden von etwa 2.500 Euro zu kümmern, machte sich der Unbekannte aus dem Staub. Hinzugezogene Polizeibeamte entdeckten während der Unfallaufnahme rote Lackantragungen an dem Audi. Diese stammen mutmaßlich vom Unfallverursacher.

Vaihingen an der Enz: 15-jährige Radfahrerin leicht verletzt

Mit leichten Verletzungen musste der Rettungsdienst am Mittwoch eine 15-Jährige in ein Krankenhaus bringen, nachdem sie gegen 13.45 Uhr in Vaihingen an der Enz in einen Verkehrsunfall verwickelt war. Vom Parkplatz eines Schnellrestaurants wollte ein 37-Jähriger mit einem Nissan nach links auf die Stuttgarter Straße einbiegen. Dabei übersah er vermutlich aus Unachtsamkeit die von rechts kommende 15-Jährige, die mit ihrem Fahrrad auf dem Radweg entlang der Stuttgarter Straße unterwegs war. Um einen Zusammenstoß mit dem Nissan zu vermeiden, musste die Jugendliche ausweichen. Hierdurch verlor sie jedoch die Kontrolle über ihr Zweirad, stürzte auf den Asphalt und erlitt leichte Verletzungen. An ihrem Rad entstand geringer Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg