Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ludwigsburg

14.04.2019 – 04:01

Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Verkehrsunfall zwischen Hessigheim und Ottmarsheim mit einer schwer verletzten Person

Ludwigsburg (ots)

Am Samstagabend, um 23.17 Uhr, befuhr ein 53-Jähriger mit seinem Mercedes die Ottmarsheimer Straße von Ottmarsheim in Richtung Hessigheim. Aus bislang ungeklärter Ursache kam das Fahrzeug zunächst nach rechts von der Fahrbahn ab in den Grünstreifen, driftete anschließend über die komplette Fahrbahn und prallte links neben der Fahrbahn gegen eine Steinmauer. Durch den Aufprall geriet das Fahrzeug aus dem Gleichgewicht und kam auf der Beifahrerseite zum Liegen. Der Fahrer wurde im Fahrzeug eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr befreit werden. Da der Fahrer vermutlich nicht angeschnallt war, erlitt er schwere Verletzungen und wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus verbracht. Am Fahrzeug entstand wirtschaftlicher Totalschaden. An der Steinmauer und dem Flurstück entstand Schaden in noch unbekannter Höhe. Für die Bergung des Fahrzeugs wurde ein Abschleppdienst verständigt. An der Unfallstelle waren eine RTW-Besatzung und die Feuerwehr mit drei Fahrzeugen und 16 Mann eingesetzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell