Das könnte Sie auch interessieren:

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

POL-EU: Geldspielautomaten aufgebrochen - Fahndung nach Tatverdächtigen - Polizei Euskirchen bittet um Mithilfe

53894 Mechernich-Kommern (ots) - Am Montag, 17.09.2018, zwischen 15.50 Uhr und 17.30 Uhr, brachen zwei bislang ...

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ludwigsburg

10.04.2019 – 16:06

Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Diebstahl in Erligheim, Verkehrsunfall in Ditzingen

Ludwigsburg (ots)

Erligheim: BMW aufgebrochen

Mit professionellen Dieben bekamen es die Besitzer eines BMW in der Nacht zum Mittwoch in der Kuhäckerstraße zu tun. Nachdem die Täter das auf einem Stellplatz geparkte Auto auf bislang unbekannte Weise geöffnet hatten, bauten sie fachmännisch das komplette Multifunktionslenkrad, den Bordcomputer samt Navigationssystem sowie die gesamte Bedieneinheit in der Mittelkonsole aus. Der Wert des Diebesguts wurde mit etwa 6.000 Euro angegeben. Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei des Polizeipräsidiums Ludwigsburg, Tel. 07141/18-9, zu melden.

Ditzingen, Heimerdingen: Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Schwer verletzt musste der Rettungsdienst am Mittwochmorgen einen 53-Jährigen in ein Krankenhaus bringen, nachdem er in der Rutesheimer Straße in einen Unfall verwickelt worden war. Der Mann war kurz nach 07:00 Uhr auf dem Motorrad in Richtung Ort unterwegs. Da der Verkehr sich wegen einer roten Ampel in der Rutesheimer Straße staute, fuhr der Biker links an der Warteschlange vorbei. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit dem Porsche einer 29-Jährigen. Sie war zwischen zwei dort wartenden Fahrzeugen aus der Einmündung der Straße Schafhof nach links abgebogen. Der entstandene Sachschaden wurde mit etwa 18.000 Euro beziffert. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg