Das könnte Sie auch interessieren:

POL-NE: Mehrere Einbrüche am vergangenen Wochenende im Rhein-Kreis Neuss

Neuss, Grevenbroich (ots) - Am Freitag (08.03.), zwischen 17:40 Uhr und 19:50 Uhr, hebelten Unbekannte ein ...

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

FW-MG: Inbetriebnahme eines Kaminofens löst Feuerwehreinsatz aus

Mönchengladbach-Hardterbroich-Pesch, 23.03.2019, 22:54 Uhr, Rheinstraße (ots) - Um 22:54 Uhr wurde der ...

03.12.2018 – 16:33

Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Herrenberg: Fahrzeugbrand

Ludwigsburg (ots)

Die Freiwillige Feuerwehr Herrenberg bekam es am Montag gegen 15.30 Uhr im Bereich des Reinhold-Schick-Platzes in Herrenberg mit einem Fahrzeugbrand zu tun. Ein gasbetriebener VW, in dem ein 53-jähriger Fahrer saß, verweigerte zunächst seinen Dienst und begann dann zu qualmen. Schließlich fing der Wagen Feuer. Die insgesamt zehn Einsatzkräfte der Feuerwehr, die mit drei Fahrzeugen vor Ort waren, löschten den Brand zügig. Mutmaßlich war das Feuer aufgrund eines technischen Defekts ausgebrochen. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 8.000 Euro. Der Fahrer blieb unverletzt. Während des Einsatzes musste die Nagolder Straße gesperrt werden. Es kam es kurzfristigen Verkehrsbeeinträchtigungen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ludwigsburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg