Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Verkehrsunfal auf der BAB 81 - Gem. Pleidelsheim und Ludwigsburg

Ludwigsburg (ots) - BAB 81 - Gem. Pleidelsheim: Unfall mit drei Beteiligten

Die Verkehrspolizeidirektion Ludwigsburg, Tel. 0711/6869-0, bittet Zeugen eines Unfalls, der sich am Freitagmorgen zwischen den Anschlussstellen Pleidelsheim und Ludwigsburg-Nord ereignet hat, sich zu melden. Ein 74-Jähriger war kurz nach 09:00 Uhr in einem Audi auf dem linken Fahrstreifen in Fahrtrichtung Stuttgart unterwegs. Ein 57-Jähriger, der am Steuer eines Opel saß und ein 59 Jahre alter Fahrer eines Citroen fuhren an der Anschlussstelle Pleidelsheim auf die Autobahn auf. Anschließend wechselte der 57-Jährige auf den mittleren Fahrstreifen, während der 59-Jährige sofort nach links fuhr. Der 74-Jährige versuchte zwar noch auszuweichen, wurde aber vom Citroen touchiert. Der Citroen-Fahrer wich zur Mitte aus und streifte den Opel. Glücklicherweise wurde keiner der Beteiligten verletzt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 17.000 Euro.

Ludwigsburg: Falsch abgebogen

Einen Leichtverletzten und Sachschaden in Höhe von etwa 6.500 Euro forderte ein Unfall am Freitagmorgen in der Stuttgarter Straße. Ein 40-Jähriger bog gegen 07:40 Uhr aus der Elmar-Doch-Straße unerlaubt nach links in die Stuttgarter Straße ab. Das Abbiegen ist an der Einmündung mit einer vorgeschriebenen Fahrtrichtung nach rechts (Verkehrszeichen 209) geregelt. Zudem setzte er sich mit dem Überqueren der Stuttgarter Straße über deren Fahrstreifenbegrenzungen (Verkehrszeichen 295) hinweg. Im Kreuzungsbereich stieß er mit einem 41-Jährigen zusammen, der auf einem Motorrad die Stuttgarter Straße ebenfalls in Richtung Innenstadt befuhr. Der 41-Jährige stürzte und wurde verletzt. Er kam mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus. Sein Motorrad wurde abgeschleppt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg

Das könnte Sie auch interessieren: