Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ludwigsburg

27.03.2018 – 15:01

Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Gärtringen: Staubsauger-Automat aufgebrochen; Holzgerlingen: Einbruch in Fahrradgeschäft; Rutesheim: Verkehrsunfallflucht; Leonberg/Rutesheim: Diebstahl aus PKW

Ludwigsburg (ots)

Gärtringen: Staubsauger-Automat aufgebrochen

Ein noch unbekannter Täter suchte zwischen Montag 22:00 Uhr und Dienstag 6:00 Uhr eine Tankstelle in der Böblinger Straße in Gärtringen auf. Der Unbekannte hebelte zwei Staubsauger-Automaten auf und entwendete die Münzgeldkassetten mit knapp einhundert Euro Bargeld. An den Automaten entstand Sachschaden in Höhe von mehreren hundert Euro. Hinweise nimmt der Polizeiposten Gärtringen, Tel. 07034/2539-0, entgegen.

Holzgerlingen: Einbruch in Fahrradgeschäft

Auf mehrere Fahrräder, Akkus für E-Bikes und diverses Fahrradzubehör hatten es dreiste Diebe in der Nacht von Montag auf Dienstag in Holzgerlingen abgesehen. Die noch unbekannten Täter knackten das Schloss der Eingangstür und gelangten zwischen 18:00 Uhr und 9:00 Uhr in das Fahrradgeschäft nahe der Tübinger Straße. Der Sachschaden wird auf mehrere tausend Euro geschätzt. Der Wert des Diebesguts dürfte sich auf eine fünfstellige Summe belaufen. Zeugen wenden sich unter der Tel. 07031/41604-0 an den Polizeiposten Holzgerlingen.

Rutesheim: Verkehrsunfallflucht

Ein bislang unbekannter Fahrzeuglenker beschädigte am Dienstag zwischen 10:00 Uhr und 11:00 Uhr vermutlich beim Ein- oder Ausparken einen in der Flachter Straße in Rutesheim geparkten VW. Der Unbekannte machte sich aus dem Staub, ohne sich um den entstandenen Sachschaden von etwa 1.500 Euro zu kümmern. Das Polizeirevier Leonberg, Tel. 07152/605-0 , sucht Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können.

Leonberg-Silberberg/Rutesheim: Diebstahl aus Pkw

Am Dienstag trieb ein bislang unbekannter Täter gegen 03:00 Uhr sein Unwesen in der Paulinenstraße im Silberberg. Der Dieb schlug die Seitenscheibe eines geparkten Mercedes ein und entwendete ein in der Mittelkonsole abgelegtes Handy im Wert von etwa 200 Euro. Der Sachschaden am Fahrzeug kann bislang noch nicht beziffert werden. Vermutlich hatte derselbe Dieb kurz zuvor bereits in der benachbarten, jedoch zu Rutesheim gehörenden Straße "Am Heuweg" zugeschlagen. Dort zertrümmerte er die Scheibe der Fahrertür eines Mercedes und stahl einen Rucksack mit Werkzeug. Der Wert dürfte sich auf einen dreistelligen Betrag belaufen. Der Sachschaden auf mehrere hundert Euro. Zeugen, die Verdächtiges beobachtet haben, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Leonberg, Tel. 07152/605-0, bzw. beim Polizeiposten Rutesheim, Tel. 07152/99910-0, zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg