PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Konstanz mehr verpassen.

29.07.2021 – 10:03

Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: (Radolfzell, Möggingen - Liggeringen, K 6167, Lkr. Konstanz) Im Begegnungsverkehr Spiegel eines Kleintransporters gestreift und abgehauen - Polizei bittet um Hinweise (28.07.2021)

Radolfzell, Möggingen - Liggeringen, K 6167, Lkr. Konstanz (ots)

Am Mittwochmorgen ist es auf der Kreisstraße 6167 zwischen Möggingen und Liggeringen zu einem Spiegelstreifer zwischen einem Peugeot Boxer eines Zimmereigeschäftes und einem dunklen Fahrzeug gekommen, wobei sich der Fahrer des dunklen Fahrzeugs anschließend unerlaubt von der Unfallstelle entfernt hat. Der Fahrer des Peugeot Kleintransporters der Zimmerei war gegen 07.30 Uhr von Möggingen in Richtung Liggeringen unterwegs. Kurz vor Liggeringen kam es dann zum Spiegelstreifer mit einem entgegenkommenden dunklen Fahrzeug eines Unbekannten. Ohne anzuhalten oder sich sonst um den beim Unfall angerichtet Schaden an dem Peugeot Boxer in Höhe von über 500 Euro zu kümmern, fuhr der Unbekannte in Richtung Möggingen davon. Die Polizei Radolfzell (07732 95066-0) ermittelt nun wegen der begangenen Unfallflucht und bittet um Hinweise zum Unfallverursacher.

Rückfragen bitte an:

Dieter Popp
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1012
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz