PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Konstanz mehr verpassen.

01.07.2020 – 13:19

Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: (Schwenningen
Schwarzwald-Baar-Kreis) Mit Gewehr und Tarnanzug durch die Stadt gezogen (30.06.2020)

Villingen-Schwenningen (ots)

Wegen Verstoßes gegen das Waffen- und Betäubungsmittelgesetz ermittelt die Polizei gegen einen 36-jährigen Mann, der am Dienstag gegen 21.30 Uhr mit einem Luftgewehr und bekleidet mit einer Camouflage-Jacke sowie einer Sturmhaube durch die Straßen zog. Mehrere Zeugen alarmierten die Polizei. Die Beamten trafen den Mann am Bahnhof an und nahmen ihn vorläufig fest. Das Luftgewehr, welches der 36-Jährige mit sich führte, war nicht geladen. In seinem Koffer konnten die Beamten jedoch Munition und in seiner Jacke Betäubungsmittel auffinden. Der unter Alkohol- und Drogeneinwirkung stehende Mann ließ sich widerstandlos vorläufig festnehmen und wurde in Gewahrsam genommen. Personen, die zur fraglichen Zeit von dem 36-Jährigen bedroht wurden, werden gebeten, sich an das Polizeirevier Schwenningen, Tel. 07720/8500-0, zu wenden.

Rückfragen bitte an:

Sandra Kratzer
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1016
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz