Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Konstanz mehr verpassen.

18.01.2020 – 10:59

Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: Fehler beim Linksabbiegen fordert 3 Verletzte

Villingen-Schwenningen (ots)

Am Freitagabend kam es gegen 19 Uhr an der Einmündung der K 5709 und dem Außenring Villingen zu einem Verkehrsunfall mit insgesamt drei leicht verletzten Personen. Eine Pkw-Lenkerin missachtete beim Linksabbiegen von der K 5709 in den Außenring Villingen den Vorrang eines entgegen kommenden Fahrzeuges, welcher von Nordstetten kommend in Richtung Villingen fuhr. Durch die Kollision wurden alle Fahrzeuginsassen leicht verletzt und für weitere Untersuchungen in umliegende Kliniken verbracht. Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 8000.- Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz
Führungs- u. Lagezentrum
Harald Klaiber
Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 07531 995-3355
E-Mail: konstanz.pp.fest.flz@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz