Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Konstanz

04.07.2019 – 18:27

Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: Weitere Meldungen aus dem Landkreis Ravensburg

Konstanz (ots)

   -- 

Bad Wurzach

Unfallflucht

Der Lenker eines unbekannten Sattelzuges beschädigte am Mittwochvormittag gegen 10.00 Uhr, vermutlich beim Rangieren, einen in der Oberlandstraße bei einer Firmenzufahrt geparkten, blau lackierten VW Bus mit Ravensburger Kennzeichen. Am VW Bus wurde der vordere linke Kotflügel beschädigt. Der entstandene Sachschaden beträgt etwa 3.000 Euro. Hinweise hierzu erbittet der Polizeiposten Bad Wurzach, Tel. 07564 2013.

Wangen im Allgäu

Interessante Fundsache

Nach dem Ende einer Beziehung zu einem syrischen Staatsangehörigen fand eine 51-jährige Frau in der Tasche, die sie ihrem ehemaligen Freund ausgeliehen und wieder zurückerhalten hatte, dessen syrischen Reisepass. Die Frau brachte den Reisepass zum Polizeirevier Wangen im Allgäu. Die Ermittlungen ergaben, dass die Existenz dieses Reisepasses der zuständigen Ausländerbehörde bislang nicht bekannt war. Die Ausländerbehörde übernahm den Reisepass für weitere Überprüfungen.

Wangen im Allgäu

Diebstahl aus Kfz

Die Polizei rät, keine Wertsachen in geparkten Fahrzeugen zurückzulassen. In der Nacht zum Mittwoch schlugen unbekannte Täter an einem im Bereich des Stellwerkes des Bahnhofs abgestellten Fiat Doblo die Seitenscheibe der Fahrertüre ein und entwendeten aus dem Pkw ein Mobiltelefon und ein Kreditkartenheft mit mehreren Karten. Hinweise hierzu erbittet das Polizeirevier Wangen im Allgäu, Tel. 07522 984-0.

Wangen im Allgäu

Einbruchsversuch

Unbekannte Täter versuchten im Zeitraum von Dienstagabend bis Mittwochfrüh am Schulgebäude der Grundschule Schomburg in Primisweiler zwei Fenster im Erdgeschoß aufzuhebeln, um in die Schule einsteigen zu können. Die stabil ausgeführten Fenster des Schulgebäudes hielten dem Einbruchsversuch stand. Hinweise hierzu erbittet das Polizeirevier Wangen im Allgäu, Tel. 07522 984-0.

Wangen im Allgäu

Verkehrsunfall mit verletzter Motorradfahrerin

Leichte Verletzungen erlitt die 58-jährige Lenkerin eines Motorrades, die am heutigen Donnerstag gegen 10.15 Uhr die Bundesstraße 32 (Buchweg) aus Richtung Ravensburg in Richtung Gallusbrücke befuhr. An der Einmündung der Gegenbaurstraße in den Buchweg missachtete der 54-jährige Lenker eines Lkw beim Einbiegen in den Buchweg die Vorfahrt der von links kommenden Motorradfahrerin, weshalb es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge kam. Die 58-Jährige stürzte nach dem Zusammenstoß in den Mittelgrünstreifen der Bundesstraße. An den beiden beteiligten Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 1.500 Euro.

Argenbühl-Christazhofen

Radlader aufgefunden

Der seit letztem Wochenende von einer Baustelle bei Unterstaig fehlende Radlader wurde am Dienstagabend durch einen Spaziergänger an einem Waldrand nördlich von Christazhofen aufgefunden. Die hierzu am Montag durch das Polizeipräsidium Konstanz veröffentlichte Pressemeldung ist unten noch einmal beigefügt.

Argenbühl-Christazhofen

Diebstahl von Radlader

Unbekannte Täter entwendeten im Zeitraum von Samstagmittag bis Sonntagnachmittag an der Baustelle zum Neubau einer Brücke über die Untere Argen bei Unterstaig einen gelb lackierten Radlader der Marke Kramer. Der Radlader wurde von der Baustelle aus auf einer Wiese an der Argen entlang zu der in Richtung Gottrazhofen führenden Landesstraße 265 gefahren und dort vermutlich auf ein Transportfahrzeug aufgeladen. Der Wert des Radladers beträgt ca. 18.000 Euro. Gestartet wurde der Radlader vermutlich mit einem Universalschlüssel. Personen, die hierzu sachdienliche Angaben machen können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Wangen, Tel. 07522 984-0, zu melden.

Rückfragen bitte an:
KHK Herbert Storz, Tel. 07531 995-1015,

Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531 995 -0
E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell