Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Konstanz

18.06.2019 – 12:13

Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: Einzelmeldung aus dem Landkreis Sigmaringen

Konstanz (ots)

   -- 

Beuron - Fridingen an der Donau - Bärenthal

Verkehrsunfallflucht

Der 54-jährige Lenker eines Motorrollers befuhr am Montagmittag gegen 12.10 Uhr die Kreisstraße 8277 aus Richtung Fridingen / Beuron in Richtung Bärenthal. Auf der kurvigen Gefällstrecke unterhalb der Kohlplatte kam ihm aus Richtung Bärenthal ein silberfarbener Kleinwagen entgegen, dessen Lenker in einer Kurve teilweise auf die Gegenfahrspur geriet. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, wich der Rollerfahrer nach rechts auf das Bankett aus. Dort verlor er die Kontrolle über den Motorroller und stürzte. Bei dem Sturz zog er sich leichte Verletzungen zu, an seinem Motorroller entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 2.000 Euro. Der Lenker des silberfarbenen Kleinwagens setzte seine Fahrt fort, ohne seinen Pflichten als Unfallbeteiligter nachzukommen. Zu einer Berührung der beiden Fahrzeuge war es nicht gekommen. Personen, die sachdienliche Angaben zum Unfallhergang oder zu dem unfallbeteiligten Kleinwagen machen können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Sigmaringen, Tel. 07571 104-0, in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:
KHK Herbert Storz, Tel. 07531 995-1015,

Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531 995 -0
E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz