Das könnte Sie auch interessieren:

FW-EN: Verkehrsunfall zwischen 2 PKW. Eine Person musste patientenorientiert aus dem Auto befreit werden.

Gevelsberg (ots) - Am 30.06. um 16:08 Uhr wurden die hauptamtlichen Kräfte der Feuerwehr Gevelsberg zu einem ...

POL-ME: E-Bike Fahrer nach Verkehrsunfall verstorben -Ratingen - 1906085

Mettmann (ots) - Am 16.06.2019, gegen 22.30 Uhr, befuhr ein 63-jähriger Ratinger mit seinem Pkw Daimler die ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Konstanz

17.05.2019 – 16:38

Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: Weitere Meldung aus dem Landkreis Sigmaringen

Konstanz (ots)

   -- 

Krauchenwies

Kontrolle des gewerblichen Güterkraftverkehrs

Die Verkehrspolizeidirektion Sigmaringen führte am Mittwoch im Zeitraum von 04.00 bis 11.00 Uhr im Zusammenwirken mit dem Veterinäramt des Landkreises Sigmaringen eine Kontrolle des gewerblichen Güterkraftverkehrs mit besonderem Augenmerk auf Tier- und Lebensmitteltransporte durch.

Kontrolliert wurden insgesamt 26 Lastkraftwagen mit jeweiligem Fahrzeugführer. Die Kontrolle führte zu 13 Beanstandungen.

Festgestellt wurden Verstöße gegen Lenk- und Ruhezeiten, unzureichende Arbeitszeitnachweise, technische Mängel an Fahrzeugen und Verstöße gegen tierschutzrechtliche Bestimmungen.

Die eingeleiteten Bußgeldverfahren richten sich einerseits gegen die betroffenen Fahrzeugführer, andererseits gegen deren Arbeitgeber, die als Unternehmer ebenfalls Verantwortung tragen. Sofern ausländische Fahrer oder im Ausland ansässige Spediteure betroffen waren, wurden nach Rücksprache mit der zuständigen Bußgeldbehörde zur Sicherung der zu erwartenden Bußgelder Sicherheitsleistungen erhoben.

Rückfragen bitte an:
KHK Herbert Storz, Tel. 07531 995-1015,

Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531 995 -0
E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz