Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Konstanz

22.04.2019 – 17:30

Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: Landkreis Sigmaringen

Konstanz (ots)

Ostermontag, gegen 14.30 Uhr, kam es zu einem Brandausbruch in einer Recycling Firma in der Eisenbahnstraße. Aus ungeklärter Ursache geriet eine Anhäufung von zerschlagenen Karosserieteilen in einer Größenordnung von 20x15 Meter in Brand. Die Feuerwehren Herbertingen und Bad Saulgau rückten mit einer Vielzahl an Kräften an. Gegen 15.00 Uhr war der Brand nahezu gelöscht. Einzelne Glutnester wurden durch Umräumung der Feuerwehr ausfindig gemacht und abgelöscht. Ein Vertreter des Landratsamtes Sigmaringen fand sich an der Brandstelle ein. Messungen der Feuerwehr ergaben keine Auffälligkeiten an Schadstoffen in der Luft. Personen wurden nicht verletzt. Die Ermittlungen zur Brandursache sind andauernd.

Rückfragen bitte an:
Ehninger
Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531 995-0
E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Konstanz
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung