Das könnte Sie auch interessieren:

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Konstanz

27.02.2019 – 10:35

Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: Autofahrer prallt gegen Baum

Meckenbeuren / Bodenseekreis (ots)

Mit schweren Verletzungen musste ein 22-jähriger Autofahrer in der Nacht zum heutigen Mittwoch nach einem Verkehrsunfall auf der K 7727 vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden. Der junge Mann, der nicht angegurtet war, hatte gegen 00.50 Uhr die Kreisstraße von Hirschlatt kommend in Richtung Gerbertshaus befahren und war kurz vor Ortsbeginn nach links von der Straße abgekommen, wo er mit seinem Pkw eine Böschung hinunterschanzte und anschließend frontal gegen einen Baum prallte. Neben dem Rettungsdienst und der Polizei war auch die Freiwillige Feuerwehr Meckenbeuren mit 32 Mann und fünf Fahrzeugen im Einsatz. Das total beschädigte Fahrzeug musste von einem Abschleppunternehmen geborgen und abtransportiert werden.

Sauter

Tel. 07531-995-1010

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531 995-0
E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell