Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PPTR: Polizei bittet um Fahndungshilfe 11- und 14-jährige Mädchen aus Jugendhilfeeinrichtung abgängig

Trier/Aach (ots) - Die 11-jährige Sophie-Noelle Arend und die 14-jährige Monique Klein sind seit ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

25.01.2019 – 14:20

Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: Meldungen aus dem Landkreis Sigmaringen

Konstanz (ots)

   -- 

Sigmaringen

Unfallflucht nach Parkrempler

Zeugen sucht die Polizei zu einer Verkehrsunfallflucht, die ein unbekannter Fahrzeuglenker am Donnerstag gegen 09.00 Uhr auf einem Parkplatz in der Straße "Schulhof" begangen hat. Der Unbekannte beschädigte vermutlich beim Ein- oder Ausparken einen abgestellten Mercedes-Benz und fuhr anschließend weiter, ohne sich um den angerichteten Sachschaden in Höhe von etwa 2.000 Euro zu kümmern. Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeirevier Sigmaringen, Tel. 07571/104-0, entgegen.

Krauchenwies

Parkendes Auto gestreift

Rund 11.000 Euro Sachschaden ist bei einem Verkehrsunfall am Donnerstag gegen 13.45 Uhr in der Hauptstraße entstanden. Eine 81-jährige Autofahrerin streifte beim Vorbeifahren einen abgestellten Pkw. Verletzt wurde hierbei niemand.

Bingen

Verkehrsunfall

Eine leicht verletzte Person und etwa 6.000 Euro Sachschaden ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Donnerstag gegen 06.45 Uhr in der Wilfinger Straße (L 277) ereignet hat. Ein 32-jähriger Peugeot-Lenker war aus Richtung Heudorf kommend an der Einmündung zur Wilflinger Straße vermutlich infolge nicht angepasster Geschwindigkeit auf schneeglatter Fahrbahn ins Schleudern geraten und gegen die rechte Fahrzeugseite eines in Richtung Wilflingen fahrenden 40-jährigen Nissan-Lenkers geprallt. Der 32-Jährige, der bei der Kollision leicht verletzt wurde, musste vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden. Die beiden nicht mehr fahrbereiten Pkw wurden von einem Abschleppdienst abtransportiert.

Neurfra

Abkommen von der Fahrbahn

Eine leicht verletzte Person und Sachschaden von über 3.000 Euro sind die Folgen eines Verkehrsunfalls am Donnerstagmorgen gegen 07.15 Uhr auf der B 32. Eine 24-jährige Opel-Lenkerin befuhr die Bundesstraße von Neufra in Richtung Gauselfingen, als sie infolge nicht angepasster Geschwindigkeit auf der schneeglatten Fahrbahn ins Schleudern geriet und nach links von der Fahrbahn abkam. In der angrenzenden Wiese überschlug sich der Pkw und kam auf dem Dach zum Liegen. Leicht verletzt wurde die junge Frau vom Rettungsdienst zur stationären Beobachtung in eine Klinik gebracht wurde. Der Pkw musste von einer Abschleppfirma geborgen und abtransportiert werden.

Neufra

Verkehrsunfall

Rund 5.000 Euro Sachschaden ist bei einem Verkehrsunfall entstanden, der sich am Donnerstagmorgen gegen 10.00 Uhr in der Bergstraße ereignete. Ein 24-jähriger Lenker eines Daimler-Chrysler war in Richtung Ortsmitte unterwegs, als er auf der dortigen Gefällstrecke vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit auf schneeglatter Fahrbahn ins Rutschen geriet gegen den VW eines entgegenkommenden 78-jährigen Mannes prallte.

Gammertingen

Einbruch

Gewaltsam Zutritt wollte sich ein unbekannter Täter zwischen Dienstag, 17.30 Uhr und Donnerstag, 10.00 Uhr in ein Vereinsheim im Gewann Loh verschaffen. Dem Einbrecher gelang es jedoch nicht, die Türen zu öffnen. Schließlich schlug er ein Fenster ein, stieg in den Hauptraum ein und durchsuchte Schränke und Schubladen, aus denen er einen geringen Bargeldbetrag entwendete. Personen, die in der fraglichen Zeit Verdächtiges wahrgenommen habe, werden gebeten, sich beim Polizeiposten Gammertingen, Tel. 07574/921687, zu melden.

Bad Saulgau

Auf Katze geschossen

Zeugen sucht die Polizei zu einem Verstoß gegen das Tierschutzgesetz, den ein unbekannter Täter in den vergangenen Tagen in Bad Saulgau begangen haben soll. Bei der Röntgenuntersuchung einer Katze, die auf einem Bauernhof im Haid beheimatet ist und die seit einiger Zeit humpelte, entdeckte der behandelnde Tierarzt mehrere Projektile einer Luftdruckwaffe im Körper des Tiers. Personen, die Verdächtiges wahrgenommen haben oder sonst sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Bad Saulgau, Tel. 07581/482-0, zu melden.

Wald

Unfall im Begegnungsverkehr

Sachschaden von über 6.000 Euro ist bei einem Verkehrsunfall entstanden, der sich am Donnerstagmorgen gegen 08.00 Uhr auf der K 8216 ereignet hat. Eine 31-jährige Honda-Lenkerin befuhr die Kreisstraße von Wald in Richtung Sauldorf-Rast, kam im Verlauf einer Rechtskurve auf schneeglatter Fahrbahn auf die Gegenfahrspur und kollidierte seitlich mit dem entgegenkommenden BMW eines 61-jährigen Mannes. Bei dem Unfall wurde niemand verletzt.

Mengen

Schwerer Verkehrsunfall

Drei schwer verletzte Personen und Sachschaden über 22.000 Euro forderte ein Verkehrsunfall am Donnerstag gegen 18.15 Uhr auf der B 32. Der 52-jährige Lenker eines Transporters befuhr die Auffahrt von der B 311 auf die B 32 in Richtung Herbertingen, geriet hierbei aus bislang unbekannten Gründen auf die Gegenfahrspur und prallte frontal gegen den Citroen einer entgegenkommenden 39-jährigen Frau. Der Pkw wurde nach rechts von der Fahrbahn abgewiesen und schleuderte in den Straßengraben. Sowohl der Fahrer des Transporters als auch die Pkw-Lenkerin und deren Beifahrerin erlitten bei der Kollision schwere Verletzungen und mussten vom Rettungsdienst in Krankenhäuser gebracht werden. Die beiden nicht mehr fahrbereiten Fahrzeuge wurden durch Abschleppunternehmen abtransportiert. Neben dem Notarzt und dem Rettungsdienst war auch die Freiwillige Feuerwehr Mengen im Einsatz. Während der Einsatzmaßnahmen musste die Auffahrt B 311 und die B 32 bis gegen 21.45 Uhr gesperrt und der Verkehr örtlich umgeleitet werden.

Deggelmann, Tel. 07531/995-1014

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531 995-0
E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz