PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Konstanz mehr verpassen.

27.11.2018 – 14:26

Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: Mitteilungen aus dem Landkreis Sigmaringen

Konstanz (ots)

   -- 

Pfullendorf

Verkehrsunfall

Mit Prellungen musste ein siebenjähriges Kind am Montag gegen 12.30 Uhr nach einem Verkehrsunfall in der Neidlingstraße von Rettungssanitätern ins Krankenhaus gebracht werden. Eine 18-jährige Autofahrerin befuhr die Neidlingstraße und reduzierte nach ihren Angaben die Geschwindigkeit, als sie auf dem rechten Gehweg zwei Kinder in die gleiche Richtung gehen sah. Unvermittelt soll eines der Kinder nach links auf die Fahrbahn getreten sein. Das Mädchen wurde vom rechten vorderen Fahrzeugeck erfasst und stürzte anschließend auf die Straße.

Neufra

Von der Fahrbahn abgekommen

Zum Glück nur leicht verletzt wurde eine 48-jährige Fiat-Lenkerin am Montagmorgen gegen 05.45 Uhr bei einem Verkehrsunfall auf der K 8206. Die Autofahrerin befuhr die Kreisstraße von Harthausen in Richtung Neufra und kam nach einer langgezogenen Rechtskurve aus bislang unbekannter Ursache auf das linke Fahrbahnbankett. Danach übersteuerte sie und der Pkw schleuderte quer über die Straße, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen eine Baumgruppe. Der Pkw schleuderte ca. 40 m weiter und kam in einer Wiese zum Stehen. Der Fiat, bei dem wirtschaftlicher Totalschaden entstand, musste von einem Abschleppunternehmen geborgen und abtransportiert werden.

Mengen

Wohnungseinbruch

Über ein aufgehebeltes Fenster verschaffte sich ein unbekannter Täter am Sonntag zwischen 16.00 Uhr und 19.00 Uhr Zutritt in ein Einfamilienhaus in der Weidenstraße. Vermutlich wurde der Unbekannte bei der Tatausführung gestört, weshalb nach bisherigem Kenntnisstand nichts entwendet wurde. Zeugen, die im fraglichen Zeitraum verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet haben, werden gebeten, sich beim Polizeiposten Mengen, Tel. 07572/5071, zu melden.

Herbertingen

Dieseldiebstahl

Aus einem in der Marbacher Straße abgestellten Hydraulikbagger wurde am vergangenen Wochenende rund150 Liter Diesel entwendet. Der Anzeigenerstatter, der bei einem Kontrollgang den abgeschraubten Tankdeckel des Baggers bemerkte, fand einen Schlauch, mit dem der Diesel abgezapft wurde. Den vorgefundenen Reifenspuren zufolge war der Täter vermutlich ein Lkw (Sattelzug)-Fahrer. Personen, die Verdächtiges beobachtet haben, werden gebeten, sich an das Polizeirevier Bad Saulgau, Tel. 07581/482-0, zu wenden.

Herbertingen

Verkehrsunfall

Rund 4.000 Euro Sachschaden ist bei einem Verkehrsunfall entstanden, der sich am Montagabend gegen 18.00 Uhr auf der B 32 ereignete. Ein 31-jähriger BMW-Fahrer befuhr die Auffahrt zur Bundesstraße in Richtung Mengen. Hierbei brach vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit das Heck des BMW auf der regennassen Fahrbahn aus und schleuderte anschließend über die Gegenfahrspur gegen die Leitplanke. Trotz dichtem Fahrzeugverkehr wurde kein anderer Verkehrsteilnehmer durch den schleudernden Pkw gefährdet. Während der Unfallaufnahme wurde von den Polizeibeamten des Polizeireviers Bad Saulgau Alkoholgeruch bei dem Autofahrer wahrgenommen. Nach einem positiven Atemalkoholtest, der 0,8 Promille ergeben hatte, veranlassten die Beamten auf Anordnung der Staatsanwaltschaft die Entnahme einer Blutprobe und untersagten die Weiterfahrt.

Hohentengen

Auto zerkratzt

Zeugen sucht die Polizei zu einer Sachbeschädigung, die am vergangenen Wochenende in der Schulstraße oder Hauptstraße begangen wurde. Ein unbekannter Täter zerkratzte die Motorhaube, die Beifahrertüre und den Kofferraumdeckel eines abgestellten schwarzen Daimler Benz mit einem spitzen Gegenstand. Der Schaden dürfte sich auf etwa 2.000 Euro belaufen. Sachdienliche Hinweise nimmt der Polizeiposten Mengen, Tel. 07572/5071, entgegen.

Deggelmann, Tel. 07531/995-1014

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531 995-0
E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz