Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Konstanz mehr verpassen.

09.06.2018 – 10:58

Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: Pressemeldungen aus dem Bodenseekreis

Bodenseekreis (ots)

Überlingen/Meersburg/Uhldingen-Mühlhofen

Insgesamt drei Fahrradfahrer kamen bei Verkehrsunfällen am Freitagnachmittag im Zeitraum zwischen 14:30 und 17:15 Uhr in Überlingen, Meersburg und Uhldingen-Mühlhofen zu Schaden. Alle drei stürzten jeweils alleinbeteiligt aus Unachtsamkeit beim Kontakt mit dem Bordstein und zogen sich dabei eher leichtere Verletzungen zu. Zur Versorgung der Blessuren waren jeweils Rettungswagen vor Ort im Einsatz.

Überlingen

Leicht verletzt wurde eine 21-jährige Radfahrerin bei einem Verkehrsunfall am Freitagnachmittag gegen 15 Uhr in der Überlinger Mühlenstraße auf Höhe des dortigen Polizeireviers. Die Frau wurde von einem Pkw ordnungsgemäß überholt, erschrak jedoch, da aus dem Beifahrerfenster lautere Geräusche drangen. Sie geriet deshalb ins Straucheln und kam zu Fall, nachdem sie zum Unfallzeitpunkt einen Papp-Eisbecher in einer Hand hielt und somit den Lenker nicht mit beiden Händen sicher greifen konnte. Sie wurde nach Erstversorgung durch die herbeigerufenen Polizeibeamten mittels eines Rettungswagens in ein Krankenhaus eingeliefert, konnte dieses jedoch am gleichen Tag wieder verlassen.

Rückfragen bitte an:

PHK Weißflog
Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531 995-3355
E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz