PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Karlsruhe mehr verpassen.

31.08.2020 – 10:45

Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (KA) Karlsruhe - Stromkästen und Poller umgefahren und geflüchtet

Karlsruhe (ots)

Ein 82-jähriger Mann befuhr am Samstag gegen 15:45 Uhr einen bei der Badener Straße in Karlsruhe-Durlach befindlichen Feldweg, welcher mit drei Pollern gesperrt ist. Kurz vor der Absperrung verwechselte der Mann das Brems- mit dem Gaspedal und kollidierte mit zwei links am Weg installierten Stromkästen sowie mit einem der Poller. Er ergriff im Anschluss die Flucht und hinterließ einen Sachschaden von rund 4500 Euro. Aufgrund der Angaben eines Zeugen konnte der 82-jährige ausfindig gemacht und zur Rechenschaft gezogen werden.

Christina Krenz, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666 1111
E-Mail: karlsruhe.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe