Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Karlsruhe mehr verpassen.

27.02.2020 – 15:40

Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (KA) Karlsruhe - Pkw-Fahrer flüchtet nach Zusammenstoß - Polizei bittet um Zeugenmeldungen

Karlsruhe (ots)

Nach dem Zusammenstoß zweier Pkw auf der Kreuzung der Kriegs- und Ettlinger Straße flüchtete der mutmaßliche Verursacher am Mittwochabend gegen 19.30 Uhr.

Nach bisherigen Feststellungen wollte eine 18-jährige Autofahrerin von der Ettlinger Straße her nach links in die Kriegsstraße einbiegen. Dabei stieß der unbekannte Pkw-Fahrer beim Fahrstreifenwechsel gegen ihre rechte Fahrzeugseite. Trotz eines verursachten Schadens von mindestens 1.500 Euro flüchtete der Autofahrer. Vermutlich handelte es sich um einen schwarzen VW Passat Kombi mit polnischen Kennzeichen, beginnend mit den Buchstaben "AB...".

Der Pkw war mit zwei Männern besetzt, der Fahrer wird auf 30 bis 35 Jahre alt mit schwarzem Haar, seitlich sehr kurz rasiert, beschrieben.

Das Polizeirevier Karlsruhe-Südweststadt bittet Zeugen, sich unter 0721 666-3411 zu melden.

Ralf Minet, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe