Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Karlsruhe mehr verpassen.

10.01.2020 – 13:10

Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (KA) Ettlingen - Fahrradfahrer nach Unfall davongefahren

Karlsruhe (ots)

Nachdem er einen Verkehrsunfall verursacht hatte flüchtete ein bislang unbekannter Fahrradfahrer am Donnerstagmittag. Eine 82-Jährige war gegen 13.30 Uhr mit ihrem Fahrrad auf der Marktstraße unterwegs. Als sie nach links in die Badener-Tor-Straße abbiegen wollte, wurde sie von einem Fahrradfahrer überholt. Beim Überholen streifte er die Seniorin, sodass sie das Gleichgewicht verlor und stürzte. Hierbei zog sie sich leichtere Gesichtsverletzungen zu, die in einem Rettungswagen versorgt wurden. Trotz Zurufen von Zeugen fuhr der Verursacher in Richtung Kronenstraße weiter, ohne sich um die Verletzte zu kümmern. Er wird als ca. 16 Jahre alt mit südländischen Aussehen beschrieben. Getragen hatte er eine beige Jacke mit Fellbesatz und einen dunklen Rucksack. Bei dem Fahrrad soll es sich um ein dunkles City Bike gehandelt haben. Wer Hinweise auf den Verursacher geben kann, wird gebeten sich mit dem Polizeirevier Ettlingen, Telefon 07243/32000 in Verbindung zu setzen.

Dieter Werner, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe