Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Karlsruhe

04.10.2019 – 13:22

Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Tübingen und des Polizeipräsidiums Karlsruhe: (CW) Dobel - Festnahme nach Verdacht des gewerbsmäßigen Betrugs

Dobel (ots)

Am Donnerstag gegen 17:00 Uhr wurde der Kriminaldauerdienst Karlsruhe über einen möglichen gewerbsmäßigen Betrug in Dobel informiert. Erste Ermittlungen verstärkten den Verdacht, so dass nur wenig später drei Tatverdächtige festgenommen werden konnten. Ein 26-Jähriger und eine 25-Jährige mit französischer Staatsangehörigkeit sowie ein 42-Jähriger mit tunesischer Staatsangehörigkeit werden heute dem Haftrichter vorgeführt.

Demnach bemerkte ein 27-Jähriger bei seinem Treffen mit drei Autoverkäufern Auffälligkeiten, welche ihn dazu veranlassten, die Polizei zu informieren. Bereits erste Ermittlungen ließen darauf schließen, dass gefälschte Kennzeichen an dem Fahrzeug, welches der 27-Jährige erwerben wollte, angebracht waren. Der 27-Jährige willigte zum Schein in das Verkaufsgeschäft ein und vereinbarte wenige Stunden später ein erneutes Treffen mit den Tatverdächtigen.

Eine Streifenbesatzung stellte den als auffällig gemeldeten Pkw mit den drei Tatverdächtigen fest und stoppte diesen zum Zwecke einer Polizeikontrolle. Neben den gefälschten Kennzeichen, konnten ein gefälschtes Ausweisdokument sowie gefälschte Fahrzeugpapiere festgestellt werden. Offenbar handelte es sich bei dem zum Verkauf angebotenen Fahrzeug um einen Mietwagen.

Da die 25-jährige Tatverdächtige einen weiteren Fahrzeugschlüssel mit sich trug, konnte im Rahmen einer Umkreissuche das hierzu passende Auto aufgefunden werden. In dem abgestellten Fahrzeug waren unter anderem die tatsächlichen Ausweisdokumente der drei Tatverdächtigen zu finden.

Tatjana Grgić, Erste Staatsanwältin, Staatsanwaltschaft Tübingen Christina Krenz, Pressestelle Polizeipräsidium Karlsruhe

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666 1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe