Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Karlsruhe

12.08.2019 – 15:09

Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (KA) Karlsruhe - Aktuell vermehrt Kellereinbrüche in der Karlsruher Oststadt

Karlsruhe (ots)

In den vergangenen drei Wochen wurden der Polizei Einbrüche in insgesamt 19 Wohnanwesen im Bereich der Karlsruher Oststadt gemeldet. In den Häusern wurden jeweils mehrere Kellerabteile aufgebrochen, so dass das Polizeirevier Karlsruhe-Oststadt aktuell von etwa 60 Geschädigten spricht. Die Einbrecher erbeuteten Diebesgut im Wert von insgesamt etwa 12000 Euro. Die Höhe der verursachten Sachschäden umfasst etwa 15000 Euro. Um den bislang unbekannten Tätern auf die Spur zu kommen, wurde die Polizeipräsenz bereits erhöht.

Das Polizeirevier Karlsruhe-Oststadt bittet Anwohner, Auffälligkeiten umgehend telefonisch, unter der Nummer 0721/666 - 3211, mitzuteilen. Auch Geschädigte werden gebeten, Einbrüche - oft auch nur mit geringem Diebstahlschaden - zur Anzeige zu bringen.

Christina Krenz, Pressestelle Polizei Karlsruhe

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666 1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell