Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Karlsruhe

31.05.2019 – 11:09

Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (CW) Gechingen - Nach Ausweichmanöver Autofahrerin leicht verletzt

Gechingen (ots)

Am Donnerstagabend wurde eine 18-jährige BMW-Fahrerin bei einem Ausweichmanöver bei Gechingen leicht verletzt. Die junge Frau befuhr gegen 23 Uhr die Kreisstraße 4363 von Deufringen kommend in Fahrtrichtung Gechingen. Nach Angaben der 18-Jährigen kam ihr ein teilweise auf ihrer Fahrbahnseite fahrender Pkw entgegen, weshalb sie nach rechts in den Grünstreifen ausweichen musste. Dabei verlor sie die Kontrolle über ihr Fahrzeug, schleuderte nach links, geriet eine Böschung hinunter und kam nach etwa 300 Meter zum Stehen. Die junge Frau wurde leicht verletzt vor Ort behandelt. Über das entgegenkommende Fahrzeug gibt es keine Hinweise. Der BMW wurde mit einem geschätzten Schaden von rund 4.000 Euro abgeschleppt. Wer Hinweise zu dem Vorfall geben kann, wird gebeten, sich mit dem Polizeirevier Calw, Telefon 07051/1610, in Verbindung zu setzen.

Frank Otruba, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell